Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Grillreiniger – mühelos zum strahlenden Grill

Grillreiniger Irgendwann ist auch die schönste Grillparty vorbei und dann geht es an das lästige Putzen des guten Stücks. Während der Grill selbst meist noch relativ gut zu reinigen ist, stellt der Rost schon ein größeres Problem dar. Ein guter Reiniger für Grill ist hier die Lösung. Der Markt bietet Ihnen in diesem Bereich die verschiedensten Produkte. Ob Dr. Becher Grillreiniger, Grillreiniger Weber Grill, Grillreiniger Spray, Reiniger für Gasgrill, Reiniger für Holzkohlegrill oder gar der Backofen und Grillreiniger – so jeder schwört auf ein anderes Mittel. Doch bevor Sie sich Produkte zum Grill reinigen kaufen lesen Sie einen Grillreiniger Test im Internet, um die besten Grillreiniger zu finden. Auch hier erfahren Sie nun, auf was es beim Grill reinigen ankommt.

Grillreiniger Test 2020

Was ist ein Grillreiniger und wie wird er verwendet?

Grillreiniger Beim Grillreiniger handelt es sich um ein hochkonzentriertes Mittel, das Fett und Eingebranntes sehr gut löst. Anschließend reicht der Einsatz einer Grillreiniger Bürste oder des Schwammes, um die Rückstände mühelos zu entfernen. Der Reiniger für Grill sorgt zudem dafür, dass dieser danach wieder schön glänzt.

» Mehr Informationen

Sie tragen das Grillreiniger Spray oder den Schaum einfach auf die verschmutzten Stellen auf und lassen es nach Packungsangabe einwirken. Danach können Sie den Schmutz mit Bürste und Schwamm bearbeiten. Sobald alles sauber ist, spülen Sie den Grill und Rost mit klarem Wasser nach und polieren mit einem trockenen Tuch darüber.

Bester Grillreiniger ist bei Ihrem Grillreiniger Test immer das Reinigungsmittel, das Sie auch überzeugen kann. Da der Markt viele verschiedene Produkte anbietet, erfahren Sie in folgender Tabelle, welche Eigenschaften diese haben.

Grillreiniger-Art  Erklärung
Reiniger für Gasgrill Der Gasgrill verschmutz in der Regel nicht so stark, da kein Ruß entsteht. Lediglich Fett und Eingebranntes müssen entfernt werden. Dieser Reiniger enthält deshalb eher einen Fettlöser, damit Sie den Schmutz leichter entfernen können. Der Grillreiniger Weber Grill wird meist beim Kauf eines Gasgrills gleich mitempfohlen.
Reiniger für Holzkohlegrill Der Ruß ist hier das größte Problem. Nicht nur, dass sich Fett und Eingebranntes verbinden, auch die Rußpartikel machen Ihnen beim Putzen zu schaffen. Der Grill sieht unansehnlich schwarz aus. Wenn Sie diesen Grillreiniger kaufen, haben Sie einen guten Helfer, der mittels hochkonzentrierter Lösung den Schmutz an den Kragen geht.
Backofen und Grillreiniger Der Backofen Grillreiniger bietet Ihnen gleich zwei Lösungen an. Sie können ihn in Ihrer Küche verwenden aber auch für den Grill. Nach einer Einwirkzeit von etwa 15 bis 30 Minuten können Sie den Schmutz meist ganz einfach abwischen. Bei der Anwendung in der Küche sollten Sie aber unbedingt die Fenster öffnen, da diese Produkte meist stark nach Ammoniak riechen.
Reiniger für Edelstahl Grill Er enthält meist feine Schleifpartikel. Diese sorgen dafür, dass der Edelstahl seinen schönen Glanz behält und sich der Schmutz auch aus dem Material löst. Sie können dieses Reinigungsmittel auch ohne Probleme für Ihre Edelstahlspüle oder den Edelstahlherd verwenden.

Tipp: Nehmen Sie sich um Reinigen des Grills Zeit und verzichten Sie auf scharfe Gegenstände zum Abkratzen des Schmutzes.

Auf was sollte man beim Grillreiniger Test achten?

Beim Grillreiniger Test müssen Sie sich unbedingt die Anwendungshinweise der Hersteller durchlesen. Nicht jeder Grillreiniger ist in der Zusammensetzung universell einsetzbar. Gerade bei einem Grill der Aluminium oder Kunststoff enthält müssen Sie aufpassen, da die Grillreiniger diese Teile auch angreifen können. Im Zweifel testen Sie das Grillreiniger Gel oder Spray erst an einer kleinen unauffälligen Stelle.

» Mehr Informationen

Verwenden Sie einen Grillreiniger für die Gastronomie oder ein Profi Mittel aber auch ein ganz normales aus dem Drogeriemarkt, kaufen Sie auch gleich ein paar Putzhandschuhe dazu. Die Grillreiniger sind sehr aggressiv und können die Haut schädigen. Aus diesem Grund ist es ratsam, nicht ohne Schutzhandschuhe zu putzen. Eine weitere Empfehlung ist es, bei einem Spray lieber einen Atemschutz zu tragen. Der eingeatmete Sprühnebel kann zu Reizungen und gar Verätzungen der Atemwege führen.

Grundsätzlich gibt es keinen Grillreiniger, der absolut unbedenklich ist, denn hartnäckiger Schmutz erfordert eben auch härtere Maßnahmen.

Alternativen zum Grillreiniger

Gerne können Sie auf Alternativen zurückgreifen. Diese sind für die Umwelt auf jeden Fall besser. Sie können den Grill aber auch schon vorab behandeln, damit der Schmutz nicht so stark haften bleibt.

» Mehr Informationen

Folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben:

  • Reiben Sie den Grillrost vor dem Grillen mit Speiseöl So bleibt weniger dran haften, es lässt sich leichter abwischen und Rost hat ganz nebenbei auch keine Chance.
  • Mischen Sie Backpulver mit Wasser, im Verhältnis 1:1. Nun schmieren Sie die Paste auf den Grillrost. Nachdem die Paste getrocknet ist, können Sie den groben Schmutz ganz einfach abwischen. Denken Sie aber daran, vor dem nächsten Grillen, den Rost ein paar Minuten bei hohen Temperaturen ausbrennen zu lassen, damit die Rückstände verschwinden. Als Alternative zu Backpulver geht auch Natron. Es wird ebenso verwendet, wie das Backpulver.
  • Günstig und absolut unbedenklich ist eine Zitrone. Reiben Sie den Rost mit dem Saft der Zitrone ein, nachdem Sie den Rost grob vorgereinigt haben. Dank der Säure löst sich das Fett ab und danach glänzt das Gitter wieder wunderbar.

Somit haben Sie eine schöne Auswahl für Ihren Grillreiniger Test und das Beste daran ist, dass diese Alternativen auch für Gusseisen anzuwenden sind.

Bekannte Hersteller von Grillreinigern

  • Becher Grillreiniger
  • Grillreiniger Prowin
  • Grillreiniger K2R
  • Grillreiniger Zekol

Welcher Grillreiniger nun auch bester Grillreiniger ist, sei dahingestellt. Sie können aber einen Grillreiniger Vergleich im Internet machen und sich auch auf Testberichte und Erfahrungen konzentrieren. Einen Grillreiniger Testsieger finden Sie auch bei Stiftung Warentest. Machen Sie sich einfach die Mühe, damit Sie bei der großen Auswahl und den vielen Marken nicht den Überblick verlieren.

Vor- und Nachteile des Grillreinigers

  • einfach Anwendung
  • große Auswahl
  • spart Arbeit
  • Schutzhandschuhe tragen
  • kann unangenehm riechen

Grillreiniger kaufen

Konnten Sie Ihren Grillreiniger Testsieger finden? Vielleicht ist es der Grillreiniger Dr. Becher, vielleicht auch ein anderer. Nun geht es am Ende darum, welches Budget Sie zur Verfügung haben. Sie können den Grillreiniger günstig kaufen, jedoch sind nicht alle Grillreiniger günstig. Manche namhafte Marken sind sogar richtig teuer. Schauen Sie doch in einem Online Shop, wenn Sie den Grillreiniger kaufen. Dort können Sie einen Preisvergleich machen, achten Sie aber auf den Versand, der manchmal die Preise des eigentlichen Produkts sogar übersteigt. Alternativ können Sie auch bei dm oder Rossmann schauen. Hier finden Sie bei den Reinigungsmitteln auch gute Grillreiniger, die nicht teuer sind, aber gute Wirkung haben.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Grillreiniger – mühelos zum strahlenden Grill
Loading...

Neuen Kommentar verfassen