Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Einbau Gasgrills – grillen mit Stil und viel Komfort

Einbau Gasgrills Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse schmeckt vielen besser, wenn es auf dem Grill zubereitet wird. Das wird gerne und oft behauptet. Aber stimmt das auch? Grillen ist mehr als nur die Zubereitung warmer Speisen. Typisch sind Grillfeste an lauen Sommerabenden. Hier kommen Menschen zusammen, plaudern, essen, trinken und genießen das Leben. Unter diesen Bedingungen schmecken Kottelets, Bratkartoffeln und frische Salate besonders gut. Was liegt also näher als von Frühjahr bis in den Herbst hinein im Freien zu grillen. Dazu braucht es auch den richtigen Grill. Ein Edelstahl Holzkohlegrill für den Garten wird da schnell zu klein. Außerdem bietet er für regelmäßige Grillfeste nicht den nötigen Komfort. Ein Einbau Gasgrill Outdoor oder ein Gasgrill für Outdoor Küche bietet da ganz andere Möglichkeiten. Ein Einbau Gasgrill Test hilft bei der Suche nach dem passenden Modell.

Einbau Gasgrill Test 2020

Warum ein Gasgrill?

Einbau Gasgrills Wer sich selbst und seine Gäste mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnen möchte, muss sich zunächst für einen Grill entscheiden. Im Grunde gibt es drei Alternativen: Den Holzkohlegrill, den Elektrogrill und den Gasgrill.

» Mehr Informationen

Die Eigenschaften der verschiedenen Grill-Typen sprechen für den Gasgrill. Das bescheinigen auch die hohe Nachfrage und viele Empfehlungen. Ein Einbau Gasgrill Test zeigt, dass dieser Grill-Typ besonders beliebt ist und verrät, welches Modell das passende ist. Denn Gasgrill gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Warum der Gasgrill beliebt ist, zeigt ein Vergleich der Vor- und Nachteile der einzelnen Grill-Typen.

Holzkohle Elektro Gas
  • billig
  • große Auswahl
  • funktioniert auch ohne Stromanschluss und Gas
  • Schmutz
  • Hitze ist schwer zu regulieren
  • tropft Fett auf die heiße Grillkohle, kann sich starker Rauch entwickeln
  • keine Asche, daher kein Schmutz
  • kann auch indoor verwendet werden
  • Hitze ist leicht zu regulieren
  • hohe Betriebskosten, da viel Strom verbraucht wird
  • sehr große Auswahl
  • Hitze kann leicht reguliert werden
  • große Hitze möglich (hängt von der Anzahl der Brenner ab)
  • mit Gasflasche ortsunabhängig einsetzbar
  • ideal für Freizeit (Camping)
  • niedrige Betriebskosten, da Gas günstig ist
  • keine Asche und daher kein Schmutz
  • große Modelle sind schwer und brauchen viel Platz

Gasgrill für Outdoor Küche

Mitten im Grünen oder hoch über den Dächern der Großstadt, die Outdoor Küche aus glänzendem Chromstahl hat immer Saison. Hartgesottene schwören darauf, dass selbst im Winter Gegrilltes vom Gasgrill der Outdoor Küche besser schmeckt als vom Küchenherd.

» Mehr Informationen

Aber was ist eine Outdoor Küche? Eine Outdoor Küche ist eine komplette Küche mit Unterschränken, Arbeitsplatte, Spüle, Kühlschrank, Herd und einem Einbau Gasgrill. Der Unterschied zur Einbauküche im Innenbereich liegt darin, dass die Outdoor Küche das ganze Jahr über im Freien steht. Daher muss eine Outdoor Küche aus besonders widerstandsfähigem Material gefertigt werden. Hier kommt Edel- bzw. Chromstahl zum Einsatz.

Tipp! Der Vorteil einer Outdoor Küche liegt darin, dass sie jederzeit aktiviert werden kann und schnell einsatzbereit ist. Sie bietet einen hohen Komfort beim Kochen und Grillen. Mit einer Outdoor Küche lassen sich Feste mit vielen Gästen problemlos organisieren. Der Nachteil ist der große Platzbedarf und die hohen Kosten.

Freistehende Gasgrill und Einbaugrill

Preiswerter und platzsparender ist der freistehende Gasgrill. Dieses Modell gibt es in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel auf Rollen und mit Ablageflächen links und rechts vom Grill. Damit lassen sich problemlos schmackhafte Braten zaubern. Zentrales Element ist der Gasgrill, der über moderne und leicht bedienbare Steuerelemente verfügt. Ein freistehender Gasgrill eignet sich für Garten, Balkon und Terrasse.

» Mehr Informationen

Der beste Einbau Gasgrill ist oft ein Einbaugrill. Dazu erwirbt man im Fachhandel einen Einbau Gasgrill Outdoor und Ziegelsteine. Gemauert wird mit Fertigmörtel, der nur noch mit Wasser angerührt wird. Danach geht es mit Kelle und Hammer ans Werk. Einen Gasgrill einbauen übt einen besonderen Reiz aus. Der Gasgrill besteht meist aus rostfreiem Nirosta. So können ihm Schnee und Regen nichts anhaben.

Die Kombination aus gemauerten Ziegelsteinen und dem Edelstahl Grill übt eine besonders Faszination aus. Anleitungen zum Gasgrill einbauen gibt es im Internet. Die meisten Bauherren planen aber ihre eigene Kreation, genauso, wie sie am Grillabend ihre Gäste mit eigenen geheimen Rezepten überraschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gasgrill für die Einbauküche

Man braucht nicht unbedingt ein Haus mit Garten oder eine Dachterrasse, um seinen Gaumen mit frisch gegrilltem Rindfleisch und leckerem Gemüse zu verwöhnen. Auch ein Gasgrill für Einbauküche zaubert leckere Steaks und Bratwürste auf den Teller.

» Mehr Informationen

Der Gasgrill für Einbauküche ist kein Gasgrill wie er Outdoor verwendet wird. Während der Outdoor Gasgrill mit Propangas betrieben wird, handelt es sich beim Gasgrill für Einbauküche in der Regel um einen Gasherd mit Herdplatte und Backofen.

Der Backofen des Gasherdes hat neben der Funktion zum Braten und Backen noch eine Grillfunktion. Angeschlossen wird der Gasgrill für Einbauküche an die Gasleitung. Der große Vorteil dieses Gasgrills liegt in der Platzeinsparung, da kein zusätzlicher Platz benötigt wird.

Gasgrill – Sicherheit hat Vorrang

Oft wird bei einem Gasgrill der Sicherheitsaspekt angesprochen. Ein moderner Gasgrill erfüllt hohe Standards in Sachen Sicherheit. Beim Outdoor Gasgrill ist die Gasflasche in ausreichendem Abstand zum Grill. Wichtig ist das Einhalten der Sicherheitsvorschriften. Daher sollte vor der ersten Inbetriebnahme die Betriebsanleitung sorgfältig durchgelesen werden.

» Mehr Informationen

Hinweis: Beim Gasgrill in der Einbauküche erfolgt der Anschluss durch einen qualifizierten Handwerksbetrieb, was von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Damit ein Gasgrill problemlos und gefahrenlos betrieben wird, ist es wichtig, den Grill regelmäßig zu reinigen. Das erhöht die Sicherheit, spart Energie und sorgt für einen guten Appetit. Ein Einbau Gasgrill Test verrät, welcher sehr gute Einbau Gas Grill einfach zu bedienen und zu reinigen ist und auf dem BBQ beste Grillergebnisse garantiert.

Einen Gasgrill reinigen

Für einen gelungenen Grillabend ist eine gründliche Vorbereitung eine der wesentlichen Voraussetzungen. Dazu gehört, dass der Grill zuvor gründlich gereinigt wird. Ein Grund liegt darin, dass Gäste nicht nur mit dem Mund essen.

» Mehr Informationen

Denn auch das Auge isst mit und nichts verdirbt den Appetit mehr, als ein ungereinigter Grill, auch wenn die Verunreinigungen hygienisch bedenkenlos sein sollten. Daher sollte man nach jedem Grillfest dem Grill mit Wasser und Spülmittel zu Leibe rücken. Wichtig ist, dass Grillrost, Auffangschale und Gestell von Fettrückständen befreit werden.

Wer viel grillt, sollte den Grill einmal im Monat einer vollständigen Reinigung unterziehen. Dazu wird der gesamte Grill demontiert. Als erstes wird die Gasflasche abgenommen, danach werden die Schrauben gelöst und die einzelnen Teile in Seifenlauge gelegt. Anschließend können die metallenen Teile mit Stahlwolle von Fett und anderem Schutz befreit werden. Nach dem Reinigen werden die Teile mit klarem Wasser abgespült, getrocknet und wieder zusammengesetzt.

Zubehör und Ersatzteile

Ein jeder Grillmeister weiß, ohne Zubehör gibt es kein Grillfest. Dazu gehören Grillzange, Grillgabel, Grillwender und Grillmesser. Auch ein Grillhandschuh, die Schürze für den Grillmeister und die Halterung für die Küchenrolle dürfen an einem Grillabend nicht fehlen. Ist der Grill kalt, schützt ihn eine Abdeckhaube vor der Witterung. Auch Ersatzteile wie zum Beispiel ein Gasschlauch sollten immer vorhanden sein.

» Mehr Informationen

Hersteller von Einbau Gasgrill

  • Weber
  • Grandhall
  • BBQ
  • Campingaz
  • Napoleon
  • Landmann
  • Enders
  • Broil
  • Activa
  • Outdoorchef

Einen Einbau Gasgrill kaufen

Wer sich einen Einbau Gasgrill kaufen möchte, kann für die Suche einen Einbau Gasgrill Test verwenden. Dort gibt es immer einen Einbau Gasgrill Testsieger samt Testbericht. Bei der Suche sind auch die Erfahrungen und Empfehlungen andere Grillchefs wertvoll. Im Internet gibt es außerdem viele Erfahrungsberichte und Bewertungen über verschiedene Hersteller und deren Modelle.

» Mehr Informationen

Hat man anhand der Bewertungen seinen Einbau Gasgrill Testsieger gefunden, geht es darum, den Shop mit den kleinsten Preisen zu finden. Die kleinsten Preise findet man in der Regel bei einem Shop im Internet. Hier hilft ein Preisvergleich, bei dem verschiedene Angebote der Internet Händler verglichen werden. Vor dem Bestellen sollten die Kosten für den Versand ebenfalls geprüft und verglichen werden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Einbau Gasgrills – grillen mit Stil und viel Komfort
Loading...

Neuen Kommentar verfassen