Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wasserkessel Induktionsgeeignet – hübsch, modern und schnell

Wasserkessel InduktionsgeeignetWasserkessel wurden schon vor hunderten von Jahren genutzt, um über einer Hitzequelle Wasser schnell zum Kochen zu bringen. Der Wasserkessel ist ein bauchiges Gefäss von unterschiedlicher Größe, einem Griff und einem Schnabel zum Ausgießen. Manche Modelle sind zum Befüllen mit einem Deckel ausgestattet. Die gebräuchlichste Form der Wasserkessel ist der Flötenkessel. Flötet oder pfeift der Kessel, dann kocht das Wasser. Viele kennen Flötenkessel und ihr Pfeifen noch von früher bei den Großeltern. Wasserkessel sind effizient und ein Schmuckstück für die Küche.

Wasserkessel Induktionsgeeignet Test 2020

Form und Größe der Wasserkessel für Induktion

Wasserkessel InduktionsgeeignetDer runde Boden weist den größten Durchmesser des Kessels auf. Die große Auflagefläche ermöglicht bestmögliche Wärmeaufnahme, durch die nach oben schmaler werdende Form wird die Energie effizient genutzt und das Wasser schnell zum Kochen gebracht. Die Bauweise ist einem Schnellkochtopf sehr ähnlich – kann der aufsteigende Dampf nicht entweichen, steigt der Druck, das Wasser kocht schneller. Wichtig ist daher, wenn vorhanden, ein gut schließender Deckel.

» Mehr Informationen

Üblich sind Wasserkessel mit einem Fassungsvermögen von 1 bis 1,7 Litern, es gibt aber noch weitaus größere Kessel mit einem Volumen von 3 Litern und mehr.

Verwendung und Material für Wasserkessel

Die Nutzungsmöglichkeiten der Wasserkocher Induktion sind vielfältig. Neben Wasser können Sie bei Ihrem Wasserkessel Induktion Test auch Tee, Kaffee, Glühwein, Kakao oder andere Getränke erwärmen.

» Mehr Informationen

In der Regel werden gute Wasserkessel aus den geschmacksneutralen und extrem robusten Materialien Edelstahl und Emaille gefertigt. Bevorzugt verwendet wird Edelstahl aufgrund seiner hygienischen, pflegeleichten und lebensmittelechten Eigenschaften sowie der Unempfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen.  Im Edelstahlkessel aufgekochtes Wasser hat beispielsweise auf das Aroma oder den Geschmack von Kaffee keinen Einfluss.

Ein Wasserkessel Induktion geeignet besitzt im Unterschied zu herkömmlichen Modellen einen speziellen, ferromagnetischen Boden. Für die Kesselwand wird häufig poliertes oder emailliertes Edelstahl genutzt.

Wasserkessel mit akustischem Signal für Komfort und Sicherheit

Wasserkessel sind für gewöhnlich mit einer Dampfpfeife oder Flöte ausgestattet, die auf die Schnaupe beziehungsweise den Schnabel aufgesetzt oder fest integriert wird. Erreicht die Flüssigkeit im Wasserkessel induktionsgeeignet den Siedepunkt, ertönt ein Pfeifton, der vor allem in Bezug auf die Sicherheit sinnvoll ist. Ein elektrischer Wasserkocher schaltet sich automatisch ab, wenn das Wasser kocht, was bei einem Wasserkocher Induktion nicht der Fall ist. Wird der Kessel auf dem Herd vergessen, kocht das Wasser immer weiter, bis es möglicherweise überkocht. Das Risiko für Unfälle oder Verbrennungen ist ohne dieses kleine nützliche Detail hoch.

» Mehr Informationen

Übrigens. Es ist nicht notwendig, die ganze Zeit am Herd zu stehen, das Signal macht Sie darauf aufmerksam, den Herd abzuschalten. Bei Ihrem Wasserkessel Induktion Test werden Sie feststellen, dass das Pfeifen laut genug ist, um es auch noch in anderen Räumen zu hören.

Funktionsweise von Flötenkesseln

Während das Wasser erhitzt wird entsteht Wasserdampf. Druck baut sich auf, der nicht entweichen kann. Erst wenn den Siedepunkt erreicht wird ist der Druck hoch genug um aus der Dampfpfeife entweichen zu können, wobei der Pfeifton erzeugt wird. Sobald der Wasserkocher für Induktion dann vom Herd genommen wird und das Wasser nicht mehr kocht, verstummt die Pfeife.

» Mehr Informationen

Wasserkessel oder Wasserkocher?

Beim Induktionsherd muss kein Kochfeld wie bei einem Elektroherd erwärmt werden, sondern wird sofort Hitze erzeugt. Die Dauer des Kochvorgangs insgesamt verkürzt sich, so dass Wasser im Wasserkessel für Induktion schneller als in einem mit Strom betriebenen Wasserkocher kocht.

» Mehr Informationen

Ein Wasserkessel ist auf jeden Fall auch hübscher anzusehen als ein Wasserkocher. Wasserkessel für Induktionsherd geeignet gibt es in den unterschiedlichsten Designs, zum Beispiel Modelle im Retrolook oder im modernen Design, sowie in den unterschiedlichsten Formen und Farben, mit oder ohne Deckel, mit großem oder kleinem Henkel.

Plastik ist ein schon bei der Produktion ein umweltschädliches Material, das kaum recycelt wird und nicht biologisch abbaubar ist. Viele Plastikprodukte landen in den Weltmeeren, wo sie von Meeresbewohnern geschluckt werden, die uns schließlich als Lebensmittel dienen. Edelstahl hingegen ist leicht wiederverwertbar. Zudem sind die hochwertigen Wasserkocher Induktion langlebiger und verursachen bei der Herstellung weniger Emissionen.

Normale Wasserkocher fassen maximal 2,5 Liter, Wasserkessel für Induktionskochfeld bis zu 5 Liter Flüssigkeit. Die Kessel halten ihren Inhalt noch lange warm, im Wasserkocher kühlt das Wasser schnell wieder ab.

Im Gegensatz zum elektrischen Wasserkocher können Sie beim Wasserkessel Induktion Test Ihren Tee auch direkt im Wasserkessel Induktion geeignet zubereiten und sich das Umfüllen in eine Teekanne ersparen.

Vorzüge der Wasserkessel für Induktionskochfeld

Eigenschaften Nutzen
Schnelligkeit Induktionsherde sind effektiver und schneller als andere Herdformen. Nur Gas kann Flüssigkeiten ähnlich schnell erwärmen.

Der Induktionsherd muss nur kurz angestellt werden, um den Inhalt des Wasserkessels zum Kochen zu bringen wodurch Energie gespart wird.

Unkompliziert Da der Kessel selbst mit keinerlei Elektronik ausgestattet ist, sind weder eine Steckdose noch Stromkabel notwendig.
Reinigung Ein Wasserkessel lässt sich viel leichter säubern als ein Wasserkocher, der nur per Hand gereinigt werden kann. Der Kessel kann hingegen auch in die Spülmaschine gegeben werden.
Schadstofffreiheit Da selbst ein preiswerter Wasserkessel niemals aus Kunststoff besteht, kann davon ausgegangen werden, dass sich keine Kunststoffbestandteile im Wasser befinden.
Neutralität Das verwendete Material ist geschmacks- und geruchsneutral.
Handhabung Dank dem praktischen Ausguss ist die Benutzung sehr einfach.

Nützliches Zubehör

Einige wenige Wasserkocher Induktion verfügen über ein Thermometer, auf dem die Temperatur im Inneren bequem abgelesen werden kann, zum Beispiel für die Zubereitung von grünem Tee.

» Mehr Informationen

Viele Induktionswasserkocher sind mit einem Sieb ausgestattet, in welches lose Teeblätter gegeben werden können. Das Hantieren mit Tee-Eiern oder ähnlichen separaten Filtern und deren Fixierung entfällt.

Vor- und Nachteile von Wasserkesseln

  • großes Fassungsvermögen
  • Vielfalt an eleganten Designs
  • geringer Energieverbrauch
  • ohne Plastik
  • einfache Reinigung
  • leichtes Entkalken
  • leicht und stabil
  • Tee kann direkt im Kessel zubereitet werden
  • Wärme wird gut gehalten
  • schneller als ein Wasserkocher
  • mehr Platz auf der Arbeitsfläche
  • teurer als elektrische Wasserkocher
  • schalten nicht automatisch ab
  • viele Kessel die für Induktionsherd geeignet sind können selbst sehr heiß werden

Bekannte und beliebte Marken sind zum Beispiel:

Wasserkessel Induktion geeignet kaufen

Eine Kaufberatung ist in der Regel nicht erforderlich. Ratsam ist, sich bei der Kaufentscheidung auf die Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Käufer zu stützen. Auch ein Testbericht, beispielsweise einer Verbraucherorganisation, bietet hilfreiche Informationen und Empfehlungen. Beim Preisvergleich zwischen dem Kauf im Fachhandel und im Internet liegen die Preise im Online Shop in der Regel unter denen für Angebote im Kaufhaus vor Ort. Zudem können Sie im Wasserkessel induktionsgeeignet Shop Ihren Testsieger ganz bequem bestellen. Auch der beste Wasserkocher für Induktion muss unter Umständen repariert werden, Ersatzteile erhalten Sie ebenfalls im Shop. Achten Sie aber auf eventuelle Kosten für den Versand.

» Mehr Informationen

Teilen Sie doch auch Ihre Erfahrungen zum Thema Wasserkessel im Internet mit!

Tipp: Für alle die gerne mit wenig Gepäck unterwegs sind, aber dennoch auf heißes Wasser nicht verzichten möchten, wie beispielsweise Camper, gibt es faltbare Wasserkessel. Flexible Silikonelemente ermöglichen kinderleichtes Ein- und Ausklappen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Wasserkessel Induktionsgeeignet – hübsch, modern und schnell
Loading...

Neuen Kommentar verfassen