Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bauknecht Induktionskochfelder – Induktionskochplatten vom Markenhersteller

Bauknecht InduktionskochfelderHaushaltsgeräte von Bauknecht genießen nicht ohne Grund in der ganzen Welt einen sehr guten Ruf. Das gilt auch dann, wenn Sie eine Induktionskochplatte von dieser Marke kaufen wollen. Wenn Sie sich allerdings noch nicht sicher sind, welcher Bauknecht Induktionsherd es für Sie sein darf, beraten wir Sie an dieser Stelle gerne. Schließlich haben wir den Bauknecht Induktionskochfeld Test gemacht und zeigen Ihnen in diesem Zusammenhang auf, warum es sich lohnt, wenn Sie mit Bauknecht mit Induktion kochen. Erfahren Sie nachfolgend also mehr über das Unternehmen und seine Induktionsplatten und lassen Sie sich von uns völlig kostenlos umfangreich beraten. Wir sind Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Bauknecht Induktionsplatte behilflich!

Bauknecht Induktionskochfeld Test 2020

Ergebnisse 1 - 5 von 5

Sortieren nach:

Details zur Unternehmensgeschichte

Bauknecht InduktionskochfelderBevor wir auf den Bauknecht Induktionskochfeld Test näher eingehen, möchten wir uns erst einmal mit der Unternehmensgeschichte beschäftigen. Der deutsche Konzern aus Schorndorf in Baden-Württemberg wurde bereits 1919 ins Leben gerufen. 2006 zog die GmbH allerdings nach Stuttgart um. Mittlerweile ist eine der führenden deutschen Marken für Haushaltsgeräte nicht mehr als eigenständiger Konzern tätig. Vielmehr wurde Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation.

Dieser Schritt erfolgte bereits 1989. 2014 hatte Bauknecht rund 400 Mitarbeiter, die zusammen einen Jahresumsatz von gut 290 Millionen Euro erwirtschaften konnten. Dabei hatte der Konzern nicht immer Haushaltsgeräte im Angebot. Vielmehr ging das Unternehmen mit einem Elektromotor an den Start und konnte damit erste Erfolge feiern.

Elektrotechnische Küchengeräte wurden hingegen erst ab 1948 produziert. Folgende Produkte machen das Sortiment von Bauknecht noch heute aus:

  • Herde & Backöfen
  • Wäschetrockner
  • Mikrowellen
  • Kochflächen sowie Kochfelder (auch Induktion)
  • Dunstabzugshauben
  • Waschmaschinen
  • Geschirrspüler
  • Kühlschränke sowie Kühl-Gefrier-Kombinationen
  • Gefriertruhen und Gefrierschränke
  • Zubehör
Firma Bauknecht Hausgeräte GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1919
Produkte Induktionskochfelder, Herdsets, Mikrowellen, Geschirrspüler uvm.

Bauknecht Cerankochfelder mit Induktion

Wenn Sie sich brennend für eine Induktionskochplatte interessieren, können Sie bei Bauknecht eine Reihe von Cerankochfeldern mit Induktion bestellen. Die Bewertung und Erfahrungsberichte bescheinigen diesen Induktionskochfeldern vor allem eine sehr gute Energieeffizienz, was diese Angebote für Sie umso attraktiver machen dürfte. Immerhin können Sie so dauerhaft Stromkosten sparen. Die Erfahrungen und Testberichte zeigen zudem auf, dass ein Preisvergleich eine sehr gute Idee ist.

Tipp! Wenn Sie die Induktionskochfelder von Bauknecht im Induktionskochfeld Shop möglichst günstig kaufen wollen, können Sie durch diesen Vergleich beim Preis sparen. Am besten bestellen Sie nur dann, wenn auch der Versand billig oder sogar gratis ist. Doch warum sollten Sie sich überhaupt für ein Induktionskochfeld von Bauknecht anstatt für eine Induktionsplatte einer anderen Marke entscheiden? Wir verraten Ihnen nachfolgend, mit welchen Qualitätsmerkmalen diese Induktionsplatten auf sich aufmerksam machen können:

Vor- und Nachteile eines Bauknecht Induktionskochfelds

  • Über das Touch-Display können Sie auf alle Kochfunktionen ganz einfach zugreifen
  • Das Kochfeld passt sich durch die automatische Leistungseinstellung von alleine an
  • Mehrkreiszonen oder variable Kochzonen, damit Sie auch größeres Kochgeschirr ohne Probleme verwenden können – die Brückenfunktion der Kochfelder kann aber wahlweise auch deaktiviert werden
  • Eine sehr gute Energieeffizienz
  • Ein ansprechendes und modernes Design
  • Mit Restwärmeanzeige
  • Programmierbare Elektronik-Uhr
  • Mit Betriebskontrollleuchte
  • Hochwertige Oberfläche, die aus geschliffenem Glas besteht
  • Wahlweise können Sie sich für eine Bauknecht Induktionskochplatte mit nur 2 oder mit 4 Kochzonen entscheiden
  • geringe Auswahl

Bauknecht bietet als eine absolute Besonderheit sogar spezielle Adapterplatten für Induktionskochfelder an. Dies hat den Vorteil, dass Sie nun fast jede Art von Kochgeschirr mit Ihrem Bauknecht Induktionskochfeld verwenden können. Somit können Sie hochwertige Töpfe nachrüsten und somit induktionsgeeignet ausstatten, ohne sich gleich komplett neues Kochgeschirr kaufen zu müssen. Durch den abnehmbaren Silikongriff lässt sich die Platte zudem besonders leicht an den verschiedenen Töpfen anbringen. Wenn Sie sich für einen Induktionsherd aus dem Hause Bauknecht entscheiden, werden Sie auf dieses Zubehör wahrscheinlich nicht verzichten wollen.

Bedenken Sie dabei, dass Bauknecht vorwiegend autarke Induktionsplatten für Sie im Angebot hat, welche demnach ohne einen dazugehörigen Herd auskommen und flexibel in Ihre Küche integriert werden können. Bei den Induktionskochplatten von Bauknecht handelt es sich außerdem allesamt um Einbaugeräte, so dass Sie diese nicht mobil beim Camping oder bei einer Party im Freien benutzen können. Bedenken Sie dies bitte ebenfalls vor dem Kauf. Im Vergleich zu vielen anderen renommierten Marken und großen Herstellern, die auch hochwertige Induktionskochfelder für Sie im Angebot haben, wird Ihnen das Design der Bauknecht Induktionsplatten wohlmöglich ganz besonders zusagen. Immerhin setzt der Hersteller auf ein modernes Design, was optisch dennoch an den immens populären Bauhausstil erinnert. 

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Bauknecht Induktionskochfeld"?

Für die Kategorie "Bauknecht Induktionskochfeld" auf induktionskochfeld.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Bauknecht Induktionskochfeld variieren von 269 Euro (am günstigsten) bis 641 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf induktionskochfeld.org 450 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Bauknecht Induktionskochfeld - die aktuelle Top 5

Hier finden Sie die aktuelle Top 5 vom Bauknecht Induktionskochfeld Test auf induktionskochfeld.org für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Bauknecht Induktionskochfeld - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
BildNameTypen/KategorienRezensionPreis im ShopTest/Vergleich
Bauknecht CTAI 9640 IN  TestBauknecht CTAI 9640 INz.B. Autarkes Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 60 cm, Einbauherd4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 269 €» Mehr Infos
Bauknecht HEKO 1520H IN TestBauknecht HEKO 1520H INHerdset4 Sterne (gut)
ungefähr 641 €» Mehr Infos
Bauknecht ETI 1640 IN TestBauknecht ETI 1640 INAutarkes Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 60 cm3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 416 €» Mehr Infos
Bauknecht HEKO 1500 IN TestBauknecht HEKO 1500 INHerdset4 Sterne (gut)
ungefähr 474 €» Mehr Infos
Bauknecht HEKO 455 TestBauknecht HEKO 455Herdset4 Sterne (gut)
ungefähr 449 €» Mehr Infos
(Datum der Erhebung: 24.10.2020)

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...