Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Neff Induktionskochfelder – hochwertige Einbauhaushaltsgeräte

Neff InduktionskochfelderDie Neff GmbH, die bereits im Jahr 1877 in München gegründet wurde, ist für ihre hochwertigen Einbauhaushaltsgeräte bekannt. Gut 1.300 Mitarbeiter sind im Einsatz, um die gewünschte Qualität auch bei den Neff Kochfeldern zu garantieren. Im Speziellen soll es heute um die Neff Induktionskochfelder gehen. Wenn Sie an einem derartigen Induktionsherd durchaus ernsthaft interessiert sind, können Sie hier alle wichtigen Informationen in Erfahrung bringen. Schließlich verrät Ihnen unser umfangreicher Neff Induktionskochfeld Test , worauf Sie achten sollten und was die Qualitätsmerkmale dieses Herstellers ausmacht. Falls Sie Fragen zu den detaillierten Funktionen einer Neff Induktionsplatte haben, werden diese im weiteren Verlauf hoffentlich ebenso beantwortet. Wir beraten Sie an dieser Stelle gerne kostenlos!

Neff Induktionskochfeld Test 2020

Ergebnisse 1 - 21 von 21

Sortieren nach:

Zur Firma Neff

Neff InduktionskochfelderBevor wir uns näher mit dem Neff Induktionskochfeld Test beschäftigen, möchten wir erst einmal auf das Unternehmen an sich eingehen. Im Stammwerk der Firma werden Jahr für Jahr rund 1,5 Millionen Haushaltsgeräte produziert. International sind die Haushaltsgeräte der Marke dabei auch in den nachfolgenden Ländern zu bestellen:

  • Israel
  • Belgien
  • Russland
  • Luxemburg
  • Italien
  • Spanien
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Niederlande
  • Griechenland
  • Zypern
  • Österreich

Neff ist inzwischen übrigens kein eigenes Unternehmen mehr. Vielmehr wird der Konzern schon seit dem Jahr 1982 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der deutschen BSH Hausgeräte GmbH geführt. Somit kann die Firma ihren Kunden bis heute die folgenden Produkte in einer hohen Qualität anbieten:

  • Gas-Kochfelder
  • Kühl- sowie Gefriergeräte
  • Wäschepflegegeräte
  • Kombi-Einbauherde
  • Elektro-Einbaubacköfen
  • Mikrowellen
  • Geschirrspülmaschinen
  • Dunstabzugshauben
  • Elektro-Kochfelder mit und ohne Induktion
  • Elektro-Einbauherde
Firma Neff GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1877
Produkte Kochfelder, Kühlschränke, Waschmaschinen, Mikrowellen uvm.

Neff Kochfelder

Dabei bietet Neff längst nicht nur die passende Induktionsplatte für Ihren Haushalt an. Denn auch wenn Sie nicht mit Induktion kochen wollen, können Sie hier ein entsprechendes Kochfeld mit oder ohne Herd für sich entdecken. Insgesamt besteht das Sortiment der deutschen Marke dabei aus den folgenden Kochfeldern:

  • Neff Elektro-Kochfeld mit Induktion autark
  • Elektro-Kochfeld autark
  • Elektro-Kochfeld mit Herd
  • Gas-Kochfeld aus Glaskeramik autark
  • Gas-Kochfeld aus Edelstahl autark
  • Domino-Kochfelder mit einer Breite von nur 30 oder 40 cm

Bei Neff können auch Sie also bestimmt Ihr Wunschkochfeld zu einem fairen Preis entdecken. Dabei müssen Sie zunächst einmal eine wichtige Grundsatzentscheidung treffen. Hierbei geht es darum, ob Sie sich ein Kochfeld mit oder ohne Herd zulegen. Nur autarke Kochfelder können auch ohne einen Herd aus dem Hause Neff betrieben werden und lassen sich daher flexibel in Ihrer Küche anschließen. Nachdem Sie sich für eine bestimmte Art von Kochfeld entschieden haben, sollten Sie die Größe des Kochfelds bestimmen. Bei den Induktionskochfeldern können Sie dabei zwischen den nachfolgenden Größen individuell nach Bedarf auswählen:

  • Neff Induktionskochfeld 60 cm
  • Neff Induktionskochfeld 70 cm
  • Neff Induktionskochfeld 80 cm
  • Neff Induktionskochfeld 90 cm

Qualitätsmerkmale der Neff Induktionskochfelder

Doch warum sollte Ihre Wahl nun ausgerechnet auf ein Induktionskochfeld aus dem Hause Neff fallen, wenn Marke wie AEG oder Bosch genauso um Ihre Gunst als Kunden buhlen? Ob Sie sich nun für ein Neff Twistpad Induktionskochfeld, ein Neff Induktionskochfeld 80 cm oder ein Neff Induktionskochfeld 90 cm entscheiden, es gibt einige Qualitätsmerkmale, welche diese Kochfelder ausmachen. Die  Neff Kochfelder sind laut unseren Erfahrungen ungemein schnell. Das soll für Sie bedeuten, dass Sie Ihre Speisen mit einem derartigen Kochfeld in Zukunft noch schneller zum Kochen bringen können. Der große Vorteil besteht laut der Erfahrungsberichte sowie laut unserer Testberichte außerdem darin, dass sich das Kochfeld selbst nicht erhitzt. Vielmehr wird die Hitze in dem Topf produziert. Aufgrund der folgenden Qualitätsmerkmale fällt die Bewertung für die Neff Kochfelder mit Induktion im Test ebenfalls sehr gut aus:

Vor- und Nachteile eines Neff Induktionskochfelds

  • es gibt Neff Induktionskochfelder, die Sie unabhängig von einem Backofen frei in Ihrer Küche platzieren können
  • die Bedienelemente wurden sehr elegant direkt in das Kochfeld selbst integriert
  • die autarken Induktionskochfelder der Marke Neff verfügen über einen eigenen Netzanschluss
  • Neff Induktionskochfelder sind mit Combi-, Flex- und Bräterzonen für noch flexibleres Kochen auch mit großen Töpfen erhältlich
  • wahlweise mit Standardrahmen, ohne Rahmen (somit ist der flächenbündige Einbau in Ihrer Küche möglich) oder mit einem besonderen Design-Rahmen aus ansprechendem Edelstahl
  • wahlweise mit ContentUp Timer
  • wahlweise mit Bratsensor
  • wahlweise mit Powerstufe für Ihre Pfannen oder Töpfe – so kann die maximale Hitze in gerade einmal 30 Sekunden erreicht werden
  • Neff Induktionskochfelder stehen in verschiedenen Größen sowie in einem ansprechenden Design zur Verfügung
  • Induktionskochfelder mit bis zu fünf verschiedenen Temperaturbereichen für Ihre Küche
  • auch mit Wischschutzfunktion erhältlich
  • Preis

Einige Funktionen näher erklärt

Auf die sogenannte FlexInduction von Neff möchten wir an dieser Stelle unbedingt näher eingehen. Denn dieses Prinzip sorgt dafür, dass sie frei entscheiden können, an welcher Stelle Sie Ihren Topf oder Ihr Kochgeschirr auf Ihrem neuen Induktionsherd platzieren wollen. Das Kochgeschirr wird immer genau an der Stelle erhitzt, an der Sie es platziert haben. Gleichzeitig können Sie Töpfe und Pfannen frei nach Bedarf hin- und herschieben. Somit kochen Sie mit einem Neff Induktionsherd nicht nur schnell, sondern auch besonders flexibel. Auch das Neff Twistpad kann für einen noch höheren Benutzerkomfort im Umgang mit Ihrer neuen Induktionskochplatte sorgen. Hiermit hat die bekannte Marke die bequeme Ein-Knopf-Bedienung bei ihren Geräten umgesetzt. Drehen Sie einfach an diesem Knopf, um die Temperatur auf Wunsch zu regulieren. So macht nicht nur Kochen mit Ihrem Neff Induktionskochfeld, sondern auch die Einstellung der gewünschten Temperatur viel Spaß.

Tipp! Die Wischfunktion ist ein weiteres Komfortfeature, welches Ihnen als Endnutzer geboten wird, wenn Sie ein Induktionskochfeld dieser Marke dank der vielen Angebote günstig kaufen und beim Preis sparen. Wenn Sie den eben angesprochenen Knopf zur Bedienung des Kochfelds abnehmen, sorgt dies bei den jeweiligen Induktionskochfeldern aus dem Hause Neff dafür, dass sich die Wischfunktion vollautomatisch einschaltet. So können Sie sichergehen, dass keine Veränderungen an den Einstellungen vorgenommen werden, während Sie Ihr Kochfeld in aller Ruhe säubern oder abwischen. Zudem werden die Einstellungen, die Sie zuvor ausgewählt hatten, gespeichert, bis Sie den Bedienknopf wieder an seinem ursprünglichen Platz angebracht haben.

Sparen beim Kauf der Neff Induktionskochfelder

Nun müssen Sie sich also nur noch für die gewünschte Neff Kochstelle entscheiden. Dabei ist es sinnvoll, wenn Sie einen Preisvergleich durchführen. Vergleichen Sie den Preis der verschiedenen Neff Kochfelder sowie der Induktionskochfelder anderer Marken im Induktionskochfelder Shop. So können Sie sich das beste Angebot mit möglichst viel Zubehör für kleines Geld heraussuchen. Klären Sie vor der Bestellung auch die Kosten für den Versand und den Einbau Ihres neuen Kochfelds ab. Denn nur so lässt sich unterm Strich wirklich bares Geld sparen. Selbstverständlich hat diese Marke Induktionskochfelder in den verschiedensten Preiskategorien für Sie im Angebot, so dass sich das passende Kochfeld für so gut wie jedes Budget kinderleicht finden lässt. Machen Sie also gleich den Vergleich!

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Neff Induktionskochfeld"?

Für die Kategorie "Neff Induktionskochfeld" auf induktionskochfeld.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Neff Induktionskochfeld variieren von 1 Euro (am günstigsten) bis 972 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf induktionskochfeld.org 607 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Neff Induktionskochfeld - die aktuelle Top 15

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Neff Induktionskochfeld Test auf induktionskochfeld.org für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Neff Induktionskochfeld - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
BildNameTypen/KategorienRezensionPreis im ShopTest/Vergleich
Neff T58TT20N0 TestNeff T58TT20N0z.B. Induktionskochfeld 80 cm, Autarkes Induktionskochfeld, Flächenbündiges Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 519 €» Mehr Infos
Neff T59TT60N0 TestNeff T59TT60N0z.B. Autarkes Induktionskochfeld, Flächenbündiges Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 90 cm4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 952 €» Mehr Infos
Neff T58BT20N0 TestNeff T58BT20N0z.B. Flächenbündiges Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld, Autarkes Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 688 €» Mehr Infos
Neff T68TT60N0 TestNeff T68TT60N0z.B. Autarkes Induktionskochfeld, Großes Induktionskochfeld, Flächenbündiges Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 1.449 €» Mehr Infos
Neff T48BD00N0 TestNeff T48BD00N0z.B. Flächenbündiges Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 80 cm4 Sterne (gut)
ungefähr 551 €» Mehr Infos
Neff T56PT60X0 TestNeff T56PT60X0z.B. Induktionskochfeld 60 cm, Flex Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 687 €» Mehr Infos
Neff T59PT60X0 TestNeff T59PT60X0z.B. Einbau Induktionskochfeld, Flächenbündiges Induktionskochfeld, Autarkes Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 936 €» Mehr Infos
Neff T58PT20X0 TestNeff T58PT20X0z.B. Großes Induktionskochfeld, Flächenbündiges Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld4 Sterne (gut)
ungefähr 625 €» Mehr Infos
Neff T56BT60N0 TestNeff T56BT60N0z.B. Autarkes Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld, Großes Induktionskochfeld4 Sterne (gut)
ungefähr 633 €» Mehr Infos
Neff T48PT00X0 TestNeff T48PT00X0z.B. Einbau Induktionskochfeld, Autarkes Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 80 cm4 Sterne (gut)
ungefähr 581 €» Mehr Infos
Neff T48PD1AX0 / TPD481AX TestNeff T48PD1AX0 / TPD481AXKochfeld mit Dunstabzug4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 1.999 €» Mehr Infos
Neff T46BT60N0 TestNeff T46BT60N0Autarkes Induktionskochfeld, Einbau Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 60 cm4 Sterne (gut)
ungefähr 476 €» Mehr Infos
Neff T66TT60N0 TestNeff T66TT60N0z.B. Flächenbündiges Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 60 cm, Autarkes Induktionskochfeld3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 972 €» Mehr Infos
Neff T57TT60N0 TestNeff T57TT60N0z.B. Flex Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 70 cm, Großes Induktionskochfeld4 Sterne (gut)
ungefähr 645 €» Mehr Infos
Neff T58BD20N0 TestNeff T58BD20N0z.B. Autarkes Induktionskochfeld, Induktionskochfeld 80 cm, Flächenbündiges Induktionskochfeld4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 629 €» Mehr Infos
(Datum der Erhebung: 25.09.2020)

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...