Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tristar Induktionskochfelder – Geräte zur flexiblen Nutzung

Tristar InduktionskochplattenSie lassen sich kinderleicht anwenden und platzsparend verstauen: Die Induktionskochplatten von Tristar sind die ideale Wahl für die kleine Küche und den flexiblen Einsatz. Schon seit 1977 setzt sich Tristar nun bereits mit der Entwicklung und Produktion von Haushalts- und Küchengeräten der verschiedensten Art auseinander. Das Unternehmen hat sich in über 30 Ländern als beliebte Marke etabliert und findet aufgrund eines ausgereiften Preis-Leistungsverhältnisses sehr viel Zuspruch.

Tristar Induktionskochplatte Test 2018

Tristar – günstig, aber gut

Tristar InduktionskochplattenHeute gehört Tristar zu den weltweiten Akteuren und kann sowohl auf umfassende Erfahrungen in Europa als auch in China verweisen. Das Angebot von Tristar ist in allen Produktbereichen vielversprechend. Dank günstiger Kostenstrukturen und einer konsequenten Optimierung aller Abläufe erreicht Tristar bei allen Geräten überraschend günstige Preise, was sie wiederum für eine breite Zielgruppe so attraktiv macht. Qualitätsabstriche müssen dabei nicht in Kauf genommen werden.

TIPP: Für den Einsatz in der Küche bietet Tristar eine breite Auswahl an Geräten. Hier können Sie Dampfgarer und Reiskocher ebenso wählen wie Öfen und elektrische Kochplatten.

Induktionskochplatten von Tristar

Es gibt bei Tristar bislang keine Küchenherde im eigentlichen Sinne, demnach suchen Sie auch ein großes Induktionskochfeld vergebens. Es gibt aber elektrische Kochplatten. Bei diesen kommt der bekannte Hersteller nicht um die Induktionstechnik herum und greift sie auf. Die Induktionskochplatten können vielseitig eingesetzt werden. Sie eignen sich sowohl für die kleine Singleküche, in der nur selten gekocht wird als auch für die Familienküche, in der es hin und wieder eben einfach eine Kochplatte mehr sein darf.

Die Tristar Induktionskochplatten fallen insbesondere durch ihre moderne Ausstattung auf. So verzichtet der Hersteller hier nicht auf ein LED-Display. Es erleichtert das Ablesen der Einstellungen. Mit der Induktionskochplatte wird ein recht großer Temperaturbereich abgedeckt. Er bewegt sich zwischen 60 und 240 Grad Celsius. Sie können mit dieser Induktionskochplatte also sowohl kochen als auch braten.

TIPP: Ein kleines Extra ist der Timer, der eine Einstellung für bis zu 180 Minuten zulässt. Ist er angelaufen, ertönt ein Signal.

Vor- und Nachteile einer Tristar Induktionskochplatte

  • moderne Ausstattung
  • großer Temperaturbereich
  • flexible Nutzung dank kompakter Bauweise
  • komfortable Handhabung
  • einfache Reinigung
  • solide Qualität und günstiger Preis
  • nur sehr eingeschränkte Auswahl
  • keine klassische Induktionskochplatte zum Einbauen

Vor- und Nachteile des Tristar Angebots im Überblick

Sind Sie sich unsicher, ob sich der Kauf von einer Tristar Induktionskochplatte für Sie wirklich lohnt, können wir Ihnen mit dieser Tabelle vielleicht noch einmal eine Entscheidungshilfe mit auf den Weg geben.

Das Angebot von Tristar ist aus qualitativer und technischer Sicht sicherlich vielversprechend und hat lobende Worte verdient. Es wäre allerdings schön, wenn die Auswahl größer wäre.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tristar Induktionskochfelder – Geräte zur flexiblen Nutzung
  2. Tefal Induktionskochfelder – der Partner für die moderne Küche
  3. Steba Induktionskochfelder – die solide Wahl für die Küche
  4. Silverline Induktionskochfelder – innovative Induktionskochfelder mit üppiger Ausstattung
  5. UNOLD Induktionskochfelder – trendbewusst, innovativ und preisgünstig
  6. Tamled Induktionskochfelder – die Firma für Pfannen
  7. Nodor Induktionskochfelder – exklusives Design entdecken
  8. Silit Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  9. Viesta Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  10. AMT Induktionskochfelder – die Marke mit dem großen Sortiment
  11. CATA Induktionskochfelder – Marke mit Tradition
  12. Fissler Induktionskochfelder – das bekannte Unternehmen für Küchenwaren
  13. Rommelsbacher Induktionskochfelder – Kochplatten aus deutscher Herstellung
  14. KKT Kolbe Induktionskochfelder – Küchengeräte mit elegantem Design
  15. No-Name Induktionskochfelder – können No Name Induktionskochfelder mit den Markenprodukten mithalten?