Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Electrolux Induktionskochfelder – vorteilhafte Küchengeräte flexibler Art

Electrolux InduktionskochfelderInduktionskochfelder zählen zu den moderneren Versionen in Sachen Zubereitungshelfer und Herdplatten als Küchenmittelpunkt. Sie bieten unter anderem den Vorteil, dass die verwendeten Töpfe und Pfannen mit weniger Energie schneller und umweltfreundlicher erhitzt werden, ohne dass dabei Hitze verloren gehen kann. Vorteilhaft ist bei Induktionsfeldern aber auch, dass diese eine geringere Verbrennungsgefahr darstellen. Das liegt daran, dass das Kochfeld hierbei selbst keine Hitze ausstrahlt, sodass das Anfassen keine Verbrennungen zur Folge hat. Wegen der vielen Stärken der Induktionskochfelder haben sich einige für Küchengeräte bekannte Marken dazu verschrieben, sinnvolle und moderne Induktionskochfelder selbst herzustellen. Dazu zählt auch der Anbieter Electrolux, über den und dessen Modelle Sie nachfolgend mehr erfahren werden.

Electrolux Induktionskochfeld Test 2018

Der Anbieter Electrolux – Wissenswertes über das Unternehmen

Electrolux InduktionskochfelderBei der heute weltweit bekannten Marke Electrolux handelt es sich um eine Marke, die schon 1910 in Stockholm unter dem Namen Elektromekaniska gegründet wurde. Das Unternehmen brachte 1912 einen ersten eigenen Staubsauger heraus, der sich Lux I nannte und schon bald in vielen Haushalten geführt wurde. In den 1920er und 1930er Jahren fanden elektrische Haushaltshilfen immer mehr Anklang in den Haushalten Europas, sodass das Unternehmen Electrolux mit seinem innovativen Gerät mit Metallelementen schnell an Beliebtheit gewann. Heute ist das Unternehmen in über 150 Ländern weltweit vertreten und verkauft eine ganze Reihe verschiedener Produkte rund um den Haushalt. Hier können Sie daher folgende Gerätschaften kaufen:

  • Kochgeräte und Küchenkleingeräte
  • Wäschepflege-Produkte
  • Küchengroßgeräte wie Kühl- und Gefrierschränke
  • Geschirrspüler
  • Staubsauger
  • weitere Kleingeräte

Das Electrolux Induktionskochfeld InfinitePure

Das Unternehmen Electrolux hat eine innovative Induktionskochfeld-Serie auf den Markt gebracht, die sich InfinitePure nennt. Die neuen Electrolux Induktionskochfelder machen es möglich, fast auf der gesamten Fläche Töpfe und Pfannen abstellen und erhitzen zu können, sodass man beim Kochen wesentlich flexibler ist und sogar mehrere Zubereitungen gleichzeitig vornehmen kann, was bei einem herkömmlichen Kochfeld den Erfahrungen nach nicht immer der Fall ist. Electrolux Induktionskochfelder wie dieses lassen sich per Fingertipp und durch ein Touchscreen ganz einfach bedienen und es können dem Testbericht zufolge sogar zwei Kochfelder zusammengeschaltet werden.

Tipp: Das hat den Vorteil, dass auch größere Kochutensilien auf dem Induktionskochfeld von Electrolux perfekt aufgehoben sind.

Da die Hitze bei einem Electrolux Kochfeld Testsieger direkt in den Kochtopf selbst gesendet und nicht von der Heizplatte ausgestrahlt wird, geht auch keine Wärme verloren – was im Umkehrschluss bedeutet, dass Energie gespart werden kann. Dabei zeichnen sich die Induktionskochfelder von Electrolux nach dem Electrolux Induktionskochfeld Test dadurch aus, dass sie sich mit einem runden Slider besonders bequem bedienen lassen und einen guten Überblick über angeschaltete Flächen verschaffen. Da die Fläche selbst beim Erhitzen nicht heiß wird, läuft man dem Vergleich nach außerdem weniger Gefahr, sich beim Kochen zu verbrennen – was auch für Haushalte mit Kindern von Vorteil ist. Abgerundet werden die vielen Vorzüge der Electrolux Induktionskochfeld Modelle durch ein minimalistisches und modernes Design, das so flach ist, dass es sich fast schon nahtlos in die Küchenzeile integrieren lassen kann. Dadurch, dass die Induktionskochfelder von Electrolux außerdem ohne Backofen verkauft werden, lassen sie sich besonders flexibel einbauen – ob Sie diese nun auf der Kücheninsel oder in der Küchenzeile nutzen wollen. Hier noch einmal ein kurzer Überblick über alle Vor- und Nachteile der Electrolux Induktionskochfelder:

Vor- und Nachteile der Electrolux Induktionskochfelder InfinitePure

  • energiesparende Arbeitsweise
  • geringere Verbrennungsgefahr
  • edles und minimalistisches Design
  • in verschiedenen Größen und Formen erhältlich
  • flexibles Kochen dank nahezu vollständiger Kochzone möglich
  • Kochzonen lassen sich im Falle von größeren Kochutensilien zusammenschalten
  • einfache Bedienung per Touchscreen mit Slider
  • integriertes Display verschafft einen guten Überblick über genutzte Flächen
  • mehr Platz als mit herkömmlichen Kochfeldern
  • in der Regel nicht ganz so günstig zu haben
  • nicht jeder Topf und jede Pfanne ist für die Electrolux Induktionskochplatte geeignet, daher könnten Neuanschaffungen dieser Art vonnöten sein

Wo Sie das Electrolux Induktionskochfeld kaufen können

Wer ein Electrolux Induktionskochfeld kaufen möchte, muss hierfür keine stundenlange Recherche betreiben oder gar einen Preisvergleich umfassender Art anstreben – viele Modelle der Marke sind in so manchem Online Shop besonders vielfältig unter die Lupe genommen und bestellt werden. Auch Fachmärkte vor Ort wie Media Markt oder Saturn haben nicht selten das ein oder andere Gerät der Serie auf Lager. Bei dem Unternehmen Electrolux selbst können Sie zudem Ersatzteile und Montage-Produkte erwerben, sodass Sie noch mehr von ihrem Gerät haben und dieses im Schadensfall nicht sofort gegen ein neues eintauschen müssen. Denn seien wir einmal ehrlich: Induktionskochfelder kosten aufgrund ihrer modernen Arbeitsweise oftmals deutlich mehr, als herkömmliche Kochfelder mit Gas- oder Elektrobetrieb und nicht ganz so sparsamer Arbeitsweise.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tristar Induktionskochfelder – Geräte zur flexiblen Nutzung
  2. Tefal Induktionskochfelder – der Partner für die moderne Küche
  3. Steba Induktionskochfelder – die solide Wahl für die Küche
  4. Silverline Induktionskochfelder – innovative Induktionskochfelder mit üppiger Ausstattung
  5. UNOLD Induktionskochfelder – trendbewusst, innovativ und preisgünstig
  6. Tamled Induktionskochfelder – die Firma für Pfannen
  7. Nodor Induktionskochfelder – exklusives Design entdecken
  8. Silit Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  9. Viesta Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  10. AMT Induktionskochfelder – die Marke mit dem großen Sortiment
  11. CATA Induktionskochfelder – Marke mit Tradition
  12. Fissler Induktionskochfelder – das bekannte Unternehmen für Küchenwaren
  13. Rommelsbacher Induktionskochfelder – Kochplatten aus deutscher Herstellung
  14. KKT Kolbe Induktionskochfelder – Küchengeräte mit elegantem Design
  15. No-Name Induktionskochfelder – können No Name Induktionskochfelder mit den Markenprodukten mithalten?