Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

CASO Induktionskochfelder – technisch durchdacht und mobil im Gebrauch

CASO LogoDie Firma CASO Design fällt im Induktionskochfeld Test durch ihre mobilen Induktionskochfelder positiv ins Auge. Damit wird der Kochvorgang nicht nur vereinfacht und energieeffizient gestaltet, mobile Lösungen erlauben auch ein weitreichendes Einsatzgebiet der Induktion. Mobile Haushaltgeräte zu entwickeln, ist ein Leitgedanke, den CASO seit mehreren Jahren verfolgt. Moderne Technologien und ansprechendes Design sind ebenfalls Kriterien, die für positive Erfahrungsberichte sprechen. CASO bringt seine zukunftsweisenden Ideen europaweit auf den Markt. Die deutsche Vertriebsniederlassung befindet sich in Arnsberg. Weitere Standorte unterhält der Hersteller in Russland, den Niederlanden, der Schweiz oder Italien.

CASO Induktionskochfeld Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

CASO macht mobil – die Produkte

CASO InduktionskochfelderDie Angebote an mobilen Haushaltgeräten lassen die Küche mit allen Lebensbereichen des Alltags verschmelzen, denn keine Hausfrau ist nunmehr daran gebunden, zwingend in der Küche vor dem dort installierten Herd zu stehen. Die Erfahrungen zeigen, dass sich gerade mit mobilen Induktionsplatten das Gemeinschaftsgefühl stärken lässt. Warum also nicht, das Essen direkt am Tisch bei den Gästen zubereiten. Die Produktideen von CASO eröffnen damit völlig neue Möglichkeiten und wecken Lust und Freude am Kochen und Haushalten.

  • Einbaugeräte: Die von CASO angebotenen Einbaugeräte lassen sich sehr gut in moderne Wohnkonzepte integrieren. Die komfortable Bedienung durch Sensor Touch ist ein großer Vorteil dieser Produktgruppe, welche auch optisch mit Applikationen aus Edelstahl zu überzeugen weiß.
  • Küchengeräte: Günstig im Versand bestellen können Sie auch Küchengeräte von CASO. Diese bieten die perfekte Ergänzung zum Induktionsherd. Im Angebot sind Teemaschinen, Waagen oder Reinigungsgeräte.
  • Entsafter: Obst und Gemüse selbst zu entsaften, bringt viele Vorteile für die Gesundheit, denn alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten. Im Shop finden sich CASO Entsafter, die kompakt in der Form, auch in kleinen Küchen ihren Platz finden werden. Besonders stark in der Leistung, liefern die Entsafter eine optimale Saftausbeute.
  • Mixer: Zum Sortiment zählen auch hochleistungsfähige Mixer, welche umfangreiches Zubehör mitbringen. Für die Zubereitung von Drinks und Smoothies sind die PowerMixer von CASO wie geschaffen.

Immer einen Schritt voraus – die Induktionskochfelder

Induktion ist eine Variante, um schnell, sicher und energiebewusst Essen auf den Tisch zu bringen. Neben den klassischen Einbauvarianten, stellt CASO auch mobile Induktionsplatten zur Verfügung. Im Induktionskochfeld Test hat eine Induktionsplatte, welche mobil eingesetzt werden kann, viele positive Bewertungen erhalten. Die mobile Induktionsplatte wird in verschiedenen Größen angeboten:

Art des Kochfeldes Hinweise
Mobile Einzelkochfelder Dieser mobile Induktionsherd kann zum Beispiel für den Single-Haushalt Sinn machen. Das Einzelkochfeld besitzt 2.000 Watt Dauerleistung und zwölf Temperaturstufen. Eine Timer Funktion ist ebenso enthalten, wie eine Warmhaltefunktion inkludiert ist. Dem Sicherheitsfaktor wird mit Tastensperre und Kindersicherung entsprochen.
Mobile Doppelkochfelder Die mobilen Doppelkochfelder decken ein breites Einsatzgebiet ab, denn viele Speisen werden erfahrungsgemäß mit zwei Töpfen zubereitet. Optisch entsprechen die Geräte dem Anspruch der Firma an modernes Design. Die Temperatur ist von 60 Grad bis 240 Grad individuell einstellbar. Die Doppelkochfelder bringen weiterhin eine Topferkennung und einen automatischen Überhitzungsschutz mit. Eine einfache und unkomplizierte Reinigung spricht ebenfalls für diese Variante der mobilen Induktion.
Mobile Dreifachkochfelder Ein Induktionskochfeld mit drei Kochzonen ersetzt eigentlich schon beinahe den Induktionsherd und lässt sich doch mobil an jedem beliebigen Ort mit Stromversorgung nutzen. Die Ganzglas-Oberfläche erscheint besonders hochwertig und lässt sich zugleich einfach reinigen. Ein großes Display mit Digitalanzeige sorgt dafür, dass die Hausfrau die Übersicht behält. Die Temperatur kann bei jedem Kochfeld individuell eingestellt werden.
Einbaukochfelder Die Einbaukochfelder bringen alle bereits erwähnten Ausstattungen und Funktionen mit. Die Oberfläche besteht aus Ceran Suprema, einem besonders umweltfreundlichen Material, welches sich als robust und langlebig erweist. Für jedes Kochfeld stehen neun Leistungsstufen zur Verfügung. Bei Nichtgebrauch erfolgt eine automatische Abschaltung der Induktionsplatte.
Fondue Set mit Induktion CASO hat auch für sein elektrisches Fondue die Induktionstechnik genutzt. Der Fonduetopf erwärmt sich so besonders gleichmäßig, was sich beim Käsefondue bezahlt macht. Der Käse haftet durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme nicht am Topf an. Da keine offene Flamme bei Tisch verwendet wird, ist dieses Fondue besonders sicher und sauber in der Anwendung.

Die Testberichte zu Induktionskochfeldern von CASO lassen erkennen, dass es sich hier um durchweg hochwertige Artikel handelt, welche sich durch ihre Mobilität am Markt eine Alleinstellung verschaffen. Bereits einzelne Kochfelder können im Induktionskochfeld Test überzeugen und lassen sich besonders günstig kaufen. Der Preis ist nur ein Aspekt der Bewertung. Ein umfangreicher Funktionsumfang und ein durchdachtes Design zeichnen die Induktionskochfelder der Marke CASO aus.

Vor- und Nachteile eines CASO Induktionskochfeldes

  • Einsatz modernster Technologien
  • ansprechende Designs
  • mobile Gertäte im Sortiment verfügbar
  • keine

Tipp! Werden Sie mobil am Herd und nutzen einen Preisvergleich, um auch im Geldbeutel flexibel zu bleiben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,54 von 5)
Loading...