Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Induktionskochfelder 80 cm – für ein schnelles Koch-Vergnügen

Induktionskochfelder 80 cmInduktionskochfelder mit 80 cm glänzen aufgrund vieler verschiedener Vorteile. So ist es auch kaum verwunderlich, dass sich viele Haushalte für ein solches Kochfeld entscheiden. Allerdings sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden, dass sich die Induktionskochfelder mit 80 cm in ihren diversen Funktionen oftmals sogar sehr deutlich voneinander unterscheiden. Aufgrund dessen ist es empfehlenswert, sich bereits vorab eingehend über die diversen Angebote und Preise zu informieren. So kann sichergestellt werden, dass man auch tatsächlich das Induktionskochfeld mit einem Maß von 80 cm erhält, dass wirklich benötigt wird.

Induktionskochfeld 80 cm Test 2018

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

Warum Induktionskochfelder mit 80 cm kaufen?

Induktionskochfelder 80 cmEin Induktionskochfeld birgt zunächst einmal den Vorteil in sich, dass es leistungsfähiger ist, als andere, übliche Herdtypen. Somit spart man hiermit zum einen Energie und zum anderen Zeit. Da sich die Seitenwände sowie die Böden von Töpfen, Pfannen und Co erwärmen, erfolgt eine Beschleunigung des Kochvorgangs, sodass die diversen Speisen circa ein Drittel schneller fertig gekocht beziehungsweise gebraten sind, als mit herkömmlichen Kochfeldern. Eine weitere Besonderheit eines Induktionskochfeldes ist, dass das Feld keine Wärme abstrahlt, wenn sich kein Kochgeschirr darauf befindet. Eine Vielzahl von Induktionskochfeldern schaltet sich sogar komplett automatisch aus, wenn nichts darauf abgestellt wird.

Das ist beispielsweise auch für Haushalte mit Kindern und Haustieren ein großer Pluspunkt, denn so besteht kaum eine Verbrennungsgefahr. Da die Wärme beim Kochen am Topf-Boden entsteht, wird das Kochfeld beziehungsweise die Herdplatte höchstens lauwarm, sodass es ebenfalls kaum zu Verbrennungen beim Kochen kommen kann. Sollte einmal etwas überkochen, ist das auch kein Problem: Da nichts auf der Kochplatte anbrennt, kann das Übergekochte auch sehr leicht wieder entfernt werden. Ein Induktionskochfeld mit 80 cm bietet eine recht große Kochfläche, sodass es ohne Weiteres möglich ist, gleichzeitig mehrere Töpfe und/oder Pfannen darauf abzustellen. 

Induktionskochfeld 80 cm autark: hohe Flexibilität für mehr Spaß beim Kochen 

Mit einem Induktionskochfeld 80 cm autark bereitet das Kochen noch mehr Vergnügen. Hier profitiert man von einer enorm hohen Flexibilität, da das Kochfeld „autark“, also „unabhängig“, von einem Backofen installiert werden kann. So ist es möglich, das Kochgeld genau an der Stelle in der Küche aufzustellen, an der man es sich wünscht. Zudem sind Induktionskochfelder 80 cm flächenbündig erhältlich. Bei einem Induktionskochfeld 80 cm flächenbündig ist kein Rahmen vorhanden, sodass ein „flächenbündiger“ Einbau in die jeweils vorhandene Arbeitsplatte aus Stein möglich ist. Ebenso ist es aber auch machbar, sich für ein Vollflächen-Induktionskochfeld zu entscheiden.

Hier kommt das Kochfeld komplett ohne Zonen aus. Das bedeutet, dass man auf das ganze Induktionskochfeld Töpfe und Pfannen, je nach Belieben, aufstellen kann. Es handelt sich also um eine einzige, sehr große Kochzone, die automatisch erkennt, wo sich das Kochgeschirr befindet. Die Erhitzung findet dann genau an diesen Stellen statt. In der Regel erfolgt die Bedienung des Induktionskochfeldes mit 80 cm ohne Zonen über ein Touch-Display, auf dem nicht nur die Positionen, sondern ebenfalls die Formen sowie die Größen des jeweils verwendeten Kochgeschirrs abgebildet sind. So ist es ohne Weiteres möglich, mit dem unterschiedlichsten Kochgeschirr zu kochen und braten. Wer jedoch kein großes Kochfeld benötigt, für denjenigen bietet sich eine Induktionskochplatte an, auf der beispielsweise ein bis zwei Töpfe beziehungsweise Pfannen Platz finden. Die Induktionsplatte wird normalerweise ganz einfach an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen. So bietet sie sich beispielsweise auch für unterwegs oder bei einem Umzug an.

Induktionskochfelder in unterschiedlichen Ausführungen

Induktionskochfelder sind in den verschiedensten Ausführungen und mit diversen Funktionen erhältlich. So kann man sich zum Beispiel nicht nur für ein Induktionskochfeld mit 80 cm, sondern ebenfalls für ein solches Kochfeld mit 60 oder auch 90 cm entscheiden. Ausschlaggebend ist hier vor allem der vorhandene Platz sowie natürlich auch die persönlichen Wünsche beim Kochen. Je nachdem, für welches Induktionskochfeld man sich entscheidet, können beispielsweise folgende Funktionen enthalten sein:

  • Kurzzeitwecker
  • Kindersicherung
  • CountUp Timer
  • Elektronische Anzeiger aller Kochzonen
  • Verriegelungsfunktion
  • leistungsabhängige Abschaltautomatik

Laut dem Induktionskochfeld 80 cm Test können diese besonderen Kochfelder von unterschiedlichen Marken sowie natürlich ebenfalls als No-Name-Produkte erworben werden. Zu den bekannten Anbietern gehören unter anderem:

Worauf sollte man beim Kauf eines Induktionskochfeldes achten?

Ganz gleich, ob man sich beispielsweise für ein Induktionskochfeld von Flex, Siemens, Neff, Bosch oder einem anderen Hersteller interessiert, beim Kauf gilt es, neben der Größe und den diversen Funktionen, noch etwas zu beachten: das Material des Kochgeschirrs. Bei einem Induktionskochfeld können nur Töpfe sowie Pfannen verwendet werden, die aus einem ferromagnetischen Material bestehen.

Tipp! Sehr gut geeignet ist beispielsweise Kochgeschirr aus Gusseisen, Stahl und Emaille. Von Aluminium, Edelstahl und Kupfer sollte man jedoch absehen, da hier der elektrische Widerstand zu gering ist. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Edelstahltöpfe, die von den Herstellern speziell für Induktionskochfelder produziert wurden. So kann es durchaus sein, dass man einen guten Teil seines bisherigen Kochgeschirrs gegen neue Töpfe und Pfannen austauschen muss.

Vor- und Nachteile eines Induktionskochfeld 80 cm

  • nichts brennt an
  • geringes Verbrennungsrisiko
  • meistens vier Kochzonen
  • keine

Sehr gute Induktionskochfelder mit 80 cm – wo sind sie erhältlich?

Tipps Hinweise
Kauf im Web In dem Induktionskochfeld 80 cm Test wird deutlich, dass es vor Ort, wie beispielsweise in einem Fachhandel-Geschäft, ebenso möglich ist, ein solches Kochfeld zu erstehen, wie im Internet. Beim Bestellen im Web profitiert man von einer sehr breit gefächerten Auswahl und der Tatsache, dass das gewünschte Induktionskochfeld ganz einfach bis vor die eigene Haustüre geliefert wird. Der Versand verläuft normalerweise reibungslos, sodass man innerhalb kürzester Zeit mit dem bestellten Induktionskochfeld rechnen kann. Jedoch ist es nicht empfehlenswert, gleich bei dem erstbesten Shop ein solches Kochfeld zu bestellen. Der Induktionskochfeld 80 cm Test hat im Vergleich beispielsweise herausgefunden, dass einige Kochfelder sehr günstig angeboten werden, während andere Varianten den eigenen Geldbeutel deutlich mehr belasten. Somit ist ein Preisvergleich bei den Induktionskochfeldern mit 80 cm immer ratsam.
Testberichte lesen Des Weiteren bietet es sich an, den Induktionskochfeld 80 cm Test als Entscheidungshilfe vor dem Kauf hinzuzuziehen. Die Testberichte klären den Leser beispielsweise eindeutig über die jeweiligen Vor- und Nachteile sowie über das Preis-Leistungs-Verhältnis der getesteten Induktionskochfelder mit 80 cm auf. Das beste Induktionskochfeld mit 80 cm wird in dem Test dann als Testsieger ausgezeichnet. So ist es deutlich einfacher möglich, mithilfe der Erfahrungen der Tester sich für ein bestimmtes Induktionskochfeld mit 80 cm zu entscheiden. Das Siegermodell ist eine Empfehlung zum Kauf. Sollte einem persönlich das betreffende Induktionskochfeld jedoch nicht zusagen, dann bietet es sich natürlich ebenfalls noch an, ein anderes Modell, das im Induktionskochfeld 80 cm Test gut abgeschnitten hat, auszuwählen. Dank dem Test ist es somit nicht mehr notwendig, die verschiedenen Induktionskochfelder mit 80 cm selbst zu vergleichen, was in der Regel eine sehr zeit- und nervenaufreibende Tätigkeit ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65 Bewertungen, Durchschnitt: 4,55 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tristar Induktionskochfelder – Geräte zur flexiblen Nutzung
  2. Tefal Induktionskochfelder – der Partner für die moderne Küche
  3. Steba Induktionskochfelder – die solide Wahl für die Küche
  4. Silverline Induktionskochfelder – innovative Induktionskochfelder mit üppiger Ausstattung
  5. UNOLD Induktionskochfelder – trendbewusst, innovativ und preisgünstig
  6. Tamled Induktionskochfelder – die Firma für Pfannen
  7. Nodor Induktionskochfelder – exklusives Design entdecken
  8. Silit Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  9. Viesta Induktionskochfelder – Töpfe und Pfannen mit Induktion
  10. AMT Induktionskochfelder – die Marke mit dem großen Sortiment
  11. CATA Induktionskochfelder – Marke mit Tradition
  12. Fissler Induktionskochfelder – das bekannte Unternehmen für Küchenwaren
  13. Rommelsbacher Induktionskochfelder – Kochplatten aus deutscher Herstellung
  14. KKT Kolbe Induktionskochfelder – Küchengeräte mit elegantem Design
  15. No-Name Induktionskochfelder – können No Name Induktionskochfelder mit den Markenprodukten mithalten?