Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Induktionswoks – noch schneller asiatisch kochen

InduktionswoksWer die asiatische Küche als passionierter Hobbykoch liebt, kommt an einem Induktionswok kaum vorbei. Denn mit solch einem Wok Kochfeld lassen sich asiatische Köstlichkeiten noch schneller zubereiten. Dabei ist ein Wok Kochfeld Induktion auch als autarke Einheit erhältlich. Dies hat den großen Vorteil, dass somit kein komplett neuer Herd erforderlich ist, nur weil Sie mit einem Induktionswok kochen wollen. Natürlich können Sie Ihren neuen, leistungsstarken Wok ebenso zweckentfremden und darin auch Nudeln und andere Speisen rasend schnelle garen. Wenn Sie sich über eine derartige Induktionsplatte näher informieren wollen, sind Sie hier also genau an der richtigen Adresse. Unser Test verrät Ihnen schließlich, was Sie am besten schon vor dem Kauf wissen sollten, um somit die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Induktionswok Test 2021 / 2022

Ergebnisse 1 - 11 von 11

Sortieren nach:

Zwei Arten von Induktionswok

InduktionswoksZunächst einmal möchten wir, dass Sie zwei Arten von Induktionswoks unterscheiden können. Denn wenn Sie bereits über eine Induktionskochplatte verfügen, dann suchen Sie wahrscheinlich nur einen Wok, der zu Ihrem Kochfeld passt. Sind jedoch weder die Kochplatte noch der Wok vorhanden, so können Sie sich auch für eine autarke Einheit entscheiden. In diesem Fall besteht der große Vorteil darin, dass Sie dieses Induktionskochfeld für Wok auch getrennt von Ihrem Herd nutzen können und keinen kompletten Küchenumbau anstreben müssen. Dieses Wok Kochfeld Induktion wird zudem über eine spezielle Mulde verfügen, so dass Ihr Wok an der Unterseite wirklich rund ist. Das ist bei einen normalen Induktionskochfeld hingegen nicht der Fall. Denn Wokpfannen, die auf einem regulären Gas, Ceran oder Induktionskochfeld zum Einsatz kommen, haben einen abgeflachten Boden. Sonst würden die Pfannen nämlich hin und her wackeln und ließen sich auf dem glatten Kochfeld nicht ordentlich erhitzen. In der traditionellen asiatischen Küche kommen allerdings nur Wok Brenner zum Einsatz, die auf der Unterseite auch wirklich rund sind.

Von daher sollten Sie überlegen, ob Ihnen ein derartiges Wok Kochfeld Induktion nicht lieber ist. Eine Wok Pfanne Einbau ist hingegen sehr kostspielig. Damit sich die Anschaffung einer Wok Pfanne Einbau für Sie wirklich lohnt, müssen Sie also fast schon professionell kochen. In unseren Augen ist ein separater Wok Brenner also der klare Testsieger. Allerdings haben die Testberichte und Erfahrungen vieler Verbraucher einstimmig gezeigt, dass ein Wok, der induktionsgeeignet ist und über einen flachen Boden verfügt, bestens geeignet ist, wenn Sie nur ab und zu asiatisch kochen wollen. Immerhin ist ein Induktionskochfeld für Wok wesentlich teurer in der Anschaffung als ein Wok, den Sie einfach auf Ihr bestehendes Kochfeld stellen können.

Worauf kommt es beim Kauf einer Wokpfanne an?

Wenn Sie sich nicht für ein spezielles Wok Kochfeld entscheiden, sondern nur ein Wokpfanne günstig kaufen wollen, möchten wir Ihnen dennoch verraten, welche Kriterien beim Kauf wichtig sind. Einen hochwertigen Induktionswok zeichnen nämlich die folgenden Features aus:

Kriterium Hinweise
Verarbeitung
  • ein robust verarbeiteter Induktionsboden, damit Sie diesen Wok überhaupt auf Ihrem Induktionsherd nutzen können
  • eine extrem beständige Anti-Haft-Beschichtung falls Sie sich nicht für einen Wok komplett aus Edelstahl entscheiden
Handhabung
  • entweder ein langer Griff oder zwei kurze Griffe an der Seite
  • ein ausreichend großer Durchmesser, damit Sie auch größere Speisemengen zum Beispiel für die nächste Party mit Ihrem Wok zubereiten können
Zubehör
  • Ihr neuer Wok sollte nach Möglichkeit über einen Glasdeckel verfügen
  • wahlweise mit Essstäbchen als weiteres Zubehör
  • wahlweise mit Rezepten passend zu Ihrem Wok

Bekannte Marken wie Tefal haben derartige Woks oftmals zu einem fairen Preis für Sie im Angebot. Dabei ist es besonders sinnvoll, wenn dieser Wok auch bei anderen Herdarten funktioniert. Denn dann können Sie Ihren Wok behalten, auch wenn Sie von einem Induktionskochfeld irgendwann doch zu einem anderen Herd wechseln sollten. Um die beste Wokpfanne zu finden, bietet sich ein Preisvergleich zwischen den unterschiedlichen Marken am Markt ebenfalls an. Ein Vergleich der Angebote kann nämlich niedrige Preise möglich machen, wenn Sie Ihre Wokpfanne letztendlich im Shop online bestellen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie nach Möglichkeit beim Versand sparen können. Sehr gute Wokpfannen können ebenso eine lange Garantiezeit vorweisen, die Ihnen beim Kauf daher wichtig sein sollte.

Ein autarkes Induktionskochfeld für Wok kaufen

Wenn Sie leidenschaftlich gerne kochen, dann ist ein autarkes Induktionskochfeld für Wok laut unserer Erfahrungsberichte die weitaus bessere Wahl, für die nicht nur eine Menge an positiven Bewertungen eingegangen ist, sondern für die wir auch eine Empfehlung aussprechen können. Bevor Sie so ein separates Induktionskochfeld kaufen, sollten Sie wissen, dass dieses elektrisch betrieben wird. Sie müssen also lediglich ausreichend Platz auf Ihrer Arbeitsplatte in der Küche schaffen, um diesen Induktionswok nutzen zu können. Selbst auf Reisen oder bei einer Party im Freien können Sie mit diesem Wok zudem kochen, da lediglich eine Steckdose erforderlich ist. Wenn Sie nun einen Induktionswok kaufen wollen, gibt es wiederum wichtige Qualitätskriterien zu beachten. Darauf möchten wir mit Hilfe der nachfolgenden Liste näher eingehen. Bedenken Sie dabei, dass für die Wokpfanne, die zusammen mit der dazugehörigen Induktionsplatte mit Mulde an Sie ausgeliefert wird, die gleichen Qualitätskriterien gelten wie beim Kauf einer regulären Wokpfanne auch.

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Induktionswoks

  • Ihr Induktionstisch sollte über ein möglichst langes Kabel verfügen
  • der Induktionstisch sollte nicht allzu schwer sein
  • ein ansprechendes Design ist ebenso wichtig
  • nach Möglichkeit ein digitales Bedienfeld
  • Ihr Induktionstisch sollte verschiedene Temperatureinstellungen (zum Beispiel von 1 bis 10) vorweisen können
  • am besten mit Timer-Funktion
  • möglichst kompakte Abmessungen
  • ein elektronischer Überhitzungsschutz zu Ihrer Sicherheit
  • eine möglichst weite Temperaturspanne/ eine hohe Leistungsfähigkeit
  • keine

Tipp: Falls Sie Ihren Induktionstisch zusammen mit Ihrer Wokpfanne dauerhaft gewerblich einsetzen wollen, sollten Sie sich für ein anderes Gerät entscheiden als für die private Nutzung. Denn dem dauerhaften Einsatz in einem Restaurant halten die meisten herkömmlichen Induktionswoks einfach nicht stand. Informieren Sie sich daher besser schon vor dem Kauf darüber, für welche Einsatzart der jeweilige Induktionswok überhaupt geeignet ist.

Bitte achten Sie außerdem darauf, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie die Induktionswokpfanne selbst bei Bedarf nachkaufen können. Denn der Wok ist meist deutlich günstiger als der Induktionstisch. Daher wäre es doch sehr schade, wenn Sie beides als Set neukaufen müssten, nur weil Ihr Wok ausgedient hat. Mit der richtigen Pflege werden Sie sich jedoch möglichst lange an Ihrer Wokpfanne erfreuen. Besonders leicht lässt sich diese säubern, wenn Sie im Anschluss an den Kopfvorgang etwas Spülmittel und Wasser in die leere, schmutzige Pfanne geben. Dann das Wasser kurz zum Kochen bringen und schon können Sie die Pfanne kinderleicht reinigen, ohne sie dafür in die Spülmaschine geben zu müssen, wo sie sonst verkratzen könnte.

Marken, die wir Ihnen empfehlen können

Zum Schluss möchten wir auch noch gezielt eine Empfehlung für die Marken aussprechen, die sich im Induktionswok Test besonders gut geschlagen haben. Wenn Sie nun auch in Minutenschnelle zuhause mit einem sehr guten Wok kochen wollen, dann sollten Sie sich das Angebot der folgenden renommierten Hersteller unbedingt einmal näher anschauen:

  • Bartscher
  • Siemens
  • GAGGENAU
  • ECO
  • Hendi
  • Berner

Bitte bedenken Sie den Preisvergleich an dieser Stelle ebenfalls, um so von besonders lukrativen Konditionen beim Kauf Ihres neuen Induktionswoks profitieren zu können. Diese Preisvorteile rentieren sich mit Sicherheit!

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Induktionswoks"?

Für die Kategorie "Induktionswok" auf induktionskochfeld.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Unserer Erfahrung nach, könnten die nachfolgenden Marken für Sie infrage kommen: AEG, Tefal, Fissler, Tamled, AMT, Silit.

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Induktionswoks variieren von 110 Euro (am günstigsten) bis 81 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf induktionskochfeld.org 85 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2021 / 2022 in der Kategorie Induktionswoks - die aktuelle Top 11

Hier finden Sie die aktuelle Top 11 vom Induktionswok Test auf induktionskochfeld.org für das Jahr 2021 / 2022 als Vergleichstabelle.

Induktionswok - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
NameTypen/KategorienRezensionVor- und NachteilePreis im ShopTest/Vergleich
AEG 9441893204 Fusion WOK
AEG 9441893204 Fusion WOK Test
Induktionswok4.5 Sterne
(sehr gut)
Optimale und effektive Wärmeverteilung, Kein Anbrennen, Hochwertige Verarbeitung
ungefähr 129 €» Details
Tefal Talent Pro E44019
Tefal Talent Pro E44019 Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Hochwertige 6-fach Beschichtung, Sehr handliche Pfanne
Leichter Verzug nach längerem Gebrauch möglich
ungefähr 47 €» Details
Fissler Wok Kunming
Fissler Wok Kunming Test
Induktionswok3.5 Sterne
(befriedigend)
Gute Handhabung und Pflegeeigenschaften, Robuste Qualität, Für unterschiedliche Herdarten geeignet
Häufiges Ankleben der Zutaten
ungefähr 78 €» Details
Fissler Wok FIS1490
Fissler Wok FIS1490  Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Funktional, Einfache Handhabung, Gute Pflegeeigenschaften, Hohes Fassungsvermögen
ungefähr 288 €» Details
Tefal E79219 Jamie Oliver Induction
Tefal E79219 Jamie Oliver Induction  Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Sehr robuste Beschichtung, Besonders gleichmäßige Hitzeentwicklung
Niedrige Hitzebeständigkeit (175°C), Selten unangenehme Hitzeentwicklungen
ungefähr 65 €» Details
Tamled Contacto Bander
Tamled Contacto Bander Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Pflegeleicht, Handlich, Gute Hitzeverteilung
ungefähr 15 €» Details
AMT I-1132S
AMT I-1132S  Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Wertige Verarbeitung, Geeignet für Induktionskochfelder, Ideal für Wok Gerichte
Hohes Gewicht
ungefähr 81 €» Details
Tefal C90819 CeramicControl 
Tefal C90819 CeramicControl  Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Einfache Nutzung, Hohe Hitzebeständigkeit
Einfache Nutzung, Hohe Hitzebeständigkeit
ungefähr 42 €» Details
Tefal C75386 Mineral Signature 
Tefal C75386 Mineral Signature  Test
Induktionswok4 Sterne
(gut)
Nützlicher Thermo Spot, Robuste Beschichtung
Grifftemperatur, Selten: Leichte Verformung mit der Zeit
ungefähr 33 €» Details
Silit Wuhan
Silit Wuhan Test
Induktionswok3.5 Sterne
(befriedigend)
Leichtes Gewicht, Gute Handhabung, Stabile und wertige Verarbeitung
Geringe Haltbarkeit der Beschichtung, Speisen brennen an
ungefähr 43 €» Details
Fissler Special Asia
Fissler Special Asia Test
Induktionswok3.5 Sterne
(befriedigend)
Gute Handhabung, Angenehmes Gewicht, Wertige Verarbeitung, funktional
Weniger für Induktion geeignet
ungefähr 110 €» Details
(Datum der Erhebung: 24.01.2022)

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Induktionswoks – noch schneller asiatisch kochen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen