Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Test

Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen

 Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen
 Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen

Bewertung

 Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen Test

<a href="https://www.induktionskochfeld.org/p/jessier-induktionskochfeld-mit-2-zonen/"><img src="https://www.induktionskochfeld.org/wp-content/uploads/awards/5812.png" alt=" Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Highlights

  • Induktionskochfeld
  • Flex Zone
  • 2 Zonen

Vorteile

  • Preislich erschwinglich
  • Flex Zone
  • Vielseitige Features
  • leistungsstark

Nachteile

  • Anleitung nicht auf Deutsch
  • Probleme mit einzelnen Töpfen

Weitere Daten

ProdukttitelJessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen
StromquelleKabelgebunden
KraftstoffartElektrich
Oberflächenmaterial des HeizkörpersEdelstahl
MaterialEdelstahl
Kundenstimmen4.1/5 Sternen
(1 Bewertung)

Das Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen ist ein Modell, das mit einigen Features aufwartet. Hierzu bietet dieser Bericht weitere Infos.

Wie ist die Ausstattung?

Das Kochfeld ist ein Modell mit zwei separaten Zonen, die sich zudem als Flex Zone nutzen lassen. Von daher kommt das Modell auch für großes Kochgeschirr in Frage. Mit 3500 Watt präsentiert sich das Gerät leistungsstark und bietet ebenso neun Leistungsstufen. Auch auf eine Timer Funktion muss man nicht verzichten. Die Bedienung erfolgt über ein übersichtliches Touch Bedienfeld, um unterschiedliche Kochzonen separat steuern zu können. Die Glasoberfläche verspricht derweil sehr einfache Reinigungseigenschaften. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Käufer auf Amazon scheinen weitestgehend recht zufrieden zu sein mit dem Modell und vergeben daher auch ein paar Sterne. Funktionen und Features sind ausreichend. Auch auf die praktische Flex Zone muss man nicht verzichten. Negativ fällt im Shop teilweise auf, das einzelne Töpfe trotz Magnetboden nicht erkannt werden. Das Kochfeld scheint hier etwas empfindlich zu sein. Auch die fremdsprachige Anleitung ist für Einsteiger am Induktionsherd nicht hilfreich. So gehen ein paar Punkte verloren. Die meisten Hobby Köche im Shop sind aber dennoch noch sehr zufrieden mit dem Herd und vergeben daher Sterne. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Kochfeld wird im erschwinglichen Preisbereich gelistet und punktet in einigen Bereichen. Von daher sind Preis und Leistung stimmig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das Jessier Induktionskochfeld ist eine durchaus funktionale Alternative. Das Modell ist nicht allzu teuer und besticht durch gute Features. Die Hobby Küche kann man damit gut ergänzen. Insbesondere die Flex Zone zahlt sich hier aus und ermöglicht die Flexible Nutzung von Kochgeschirr. Teilweise hat das Kochfeld aber Probleme, Kochgeschirr zu erkennen. Auch wenn das magnetisch ist. Ebenso ist die fremdsprachige Anleitung nicht ganz ideal. Insgesamt überwiegen aber die Vorteile. Das Modell ist handhabungsfreundlich und leistungsstark und sorgt für noch mehr Spaß am Herd. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 46 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben. Ähnliche Backöfen findet man ansonsten hier.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Jessier Induktionskochfeld mit 2 Zonen gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?